Ihre Spende

Auch wenn es oft so aussieht, sind die Dinge im Umsonstladen NICHT den „Armen“ gewidmet, sondern jeder und jede darf sich unabhängig vom Geldbeutel frei fühlen zu stöbern und etwas Schönes und Nützliches für sich mitzunehmen. Wir wollen unsere Kunden nicht stigmatisieren und haben uns daher von Anfang an für die Selbständigkeit und gegen die dauerhafte Unterstützung durch Maßnahmen der Armutsprävention der Stadt Nürnberg entschieden.

 

Wir wollen nicht, dass nur Besitzer des Nürnberg Passes den Laden betreten dürfen. Wir wünschen uns die Durchmischung der Kunden aus unterschiedlichen sozialen Milieus und mit unterschiedlichen Bedürfnissen, da nur durch ein buntes Publikum unser buntes Sortiment wieder Abnehmer findet.

Umso dankbarer sind wir für alle Geldspenden, die helfen, die Miete zu finanzieren. Gerne darf direkt an den Jesus Freaks – Nbg. e.V. überwiesen werden (IBAN) oder eben in die Spendenbox im Laden Geld gegeben werden.


Jesus Freaks Nürnberg e.V.
Acredobank Nürnberg
Zweigniederlassung der ev. Kreditgenossenschaft EG
IBAN: DE36520604100003501833
BIC: GENODEF1N05


Spendenbescheinigungen

Die Jesus Freaks – Nbg. e.V. sind ein gemeinnütziger Verein und können Spendenbescheinigungen ausstellen. Bis 200,-€ "Kleinspende" (auch mehrmals im Jahr) ist keine Bestätigung nötig (§50 Abs.2 EstDV), dem Finanzamt reicht hier ein Einzahlbeleg wie Quittung/Kontoauszug/Ausdruck der Buchungsbestätigung. Bei Spenden über 200,-€ werden selbstverständlich Spendenquittungen ausgestellt, hier bitte die Adresse im Verwendungszweck mit angeben.

Danksagung

Für die großzügige Unterstützung bedanken wir uns bei folgenden Sponsoren:

  • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Andreas für die Spende vom ökumenischen Thoner Sommerfest
  • Stadt Nürnberg, einmaliger Zuschuss zur Miete
  • iba AG, Weihnachtsaktion

Besuch des Universa-Teams im Rahmen ihres Freiwilligentages am 7.07.2018. Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!